kleineschwarzesonne

Einblicke in das Leben einer kleinen schwarzen Sonne
 

Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Photos!

So, ich bastel ja die ganze Zet hier irgendwie rum und hab mich jetzt dafür entschieden, einen normalen Eintrag zu machen.

 


Meine Tastatur beim Bewerbungstraining...


... und die Lampe vorm Eingang von unten...


... das bekannteste Schild bei den Rauchern...


... und das tolle Treppengeländer...


...und nochmal ein Treppengeländer (aber ein anderes) diesmal mit Blitz geknipst... Hat schon was...


...und die grüne Mülltonne *gg* ...


... ein kleiner Gemüsegarten...


... und noch einer... Im Fokus, der kleine Stein...


... und noch ein anderer...


...und noch ein anderer... Wie man sieht, ich hatte echt Langeweile

1 Kommentar 28.5.09 15:56, kommentieren

Nachtrag zum letzten Beitrag...

So hier ein kleiner Nachtrag...

Auf mein Kommentar hin, habe ich gemerkt, dass ich vorhin in der Eile (Mittagpause), etwas übereilig geschrieben hab, und dadurch die Hälfte oder den richtigen Hintergrund vergessen hab. Natürlich sieht es jetz so aus, als würde ich mobben, aber nein, dass haben wir/ich nicht.
Okay, wir haben über sie hergezogen, aber alles in einem Rahmen, dass es zwar lustig is, sie aber nicht mitbekommt. Hätten wir auch garnicht machen können, so einmal quer durch den Raum brüllen, macht sich nun auch nicht so gut.
Okay, ich kann sie nicht leiden, bzw. damlas auf Arbeit konnte sie keiner wirklich leiden, bzw. leiden is auch nicht ganz richtig. Sie hat sich von Natur aus zurück gezogen, wollte keinen Kontakt, keine hilfe und so weiter und wenn sie doch mal zu uns kam, dann fabrizierte sie nur Müll (Intrigen, Lügen, Hinterhalt und noch diverses ähnliche). Daher kam es, dass sie nun keiner Leiden kann/konnte.
Nunja, soll heißen: Wenn ich mobbe, muss es schon einen schweren Grund haben, da ich genau weiß, wie es ist, richtig gemobbt zu werden. Und das soll wiederum heißen, dass wir sie nicht gemobbt haben oder irgendiwe schlecht gemacht haben, sonder nur ein wenig auf ihre Kosten amüsiert haben, und das nur ganz unter uns allein. Sie ist auch nur ein Mensch, genauso wie ich auch...

Sorry, wenns irgendiwe falsch rüber gekommen ist, aber eigtlich bin ich ganz lieb und brav ... Auch wenn manchmal etwas eigenartig...

 

In Liebe

Die kleine schwarze Sonne

2 Kommentare 27.5.09 13:52, kommentieren

Status: gelangweilt
Ort: Bewerbungstraining
Musik: nix
Drugs: KiRi
Wünsche: Schlaf
Nr.: 30

 

Hui ich hab nen Freund *grins* 

So, wie ihr merkt, ich bin wieder da, um euch mit meinem langweiligen Leben zu bereichern. Ich wollt eigentlich ne Zusatzseite basteln, bin aber irgendiwe hier her gelandet, wat sollts... Werd ich hier noch was schreiben und dann die Zusatzseite basteln. Werd heute Abend auch noch eine machen, hab wieder einmal ein wenig fotographiert vorhin. Nur leider kann ich hier die Karte nich hochladen, sonst hätte ichs schon hier gemacht. Naja, wat sollts, kommen die Bilderlein nachher.
Boah, wer hat eigentlich Bewerbungstraining erfunden, son Müll, Bewerbungen kann ich auch zu hause schreiben. Okay, für die, die keinen PC haben oder Hilfe brauchen, die können es doch machen, aber die die das nicht brauchen, sitzen hier und langweilen sich. Ich würd jetz gern einen rauchen... Und nen lecker Bierchen dazu wär auch was feines. Aber nein, wir wollen es ja nich übertreiben...
Zieh hier grad böse mit S. über ne alte Arbeitskollegin her. Erst hieß die Pickel Joe oder Pickel Elli doch nun haben wir sie einfach nur auf Monster getauft. Passt viel besser zu ihr. Ich weiß, man macht sowas eigentlich nicht, aber sie hat es nicht anders verdient. Ganz ehrlich. Dieses Weib ist sowas von Stulle, dass is ne ware Freude. An ihr haben bestimmt echt viele ihre helle Freude. Nich im körperlichen oder sexuellen Sinne, ehr in Spaßigen verarschenden Sinn...

Oha, Pause... so bin dann "Mittag" machen. Bis später...

 

In Liebe

Die kleine schwarze Sonne

2 Kommentare 27.5.09 11:58, kommentieren

suche Freunde *grins*

Status: gelangweilt
Ort: Bewerbungstraining
Musik: nix
Drugs: nix
Wünsche: Schlaf
Nr.: 29

 

So, da bin ich wieder. Muss mir ja irgendwie die Zeit vertreiben, also schreib ich mal wieder. Hab ja lang nicht mehr geschrieben. Die Schweine hier haben echt fast alles gesperrt, voll ätzend. Selbst K-Tunnel haben die gesperrt. Jetzt muss ich mir erstmal nen neuen Server suchen, um anständig auf alle Seiten zu kommen. Naja, das werd ich aber nachher zuhause machen.
Hmm, mir fällt grad auf, ich hab hier noch garkeine Freunde. Vielleicht werd ich mal nen Aufruf starten...

 

Hallo liebe Blogger und vielleicht-mein-Blog-Leser!

Mag wer vielleicht mein Freund hier werden?  *grins*


Nee, also das kann ich nun auch nicht machen. Das is ja fast schon peinlich. Naja, vielleicht liests ja wer und hat Mitleid mit mir. Und wenn nicht, ist auch nicht schlimm. So, dann werd ich mal gucken, wie ich mich jetzt beschäftige, mal sehen, vielleicht schreib ich nachher nochmal.

 

In Liebe

Die kleine schwarze Sonne

1 Kommentar 27.5.09 09:19, kommentieren

Jut'n Moog'n :)

Status: bisschen müde
Ort: zuhaus
Musik: nix
Drugs: KAFFEEEEEEEEEE *gg*
Wünsche: M., M. und M. und M. und mein Bett
Nr.: 28


Guten Morgen!

Ja, werd ich mal nach meiner kurzen Nacht schreiben, hab ja eh noch Zeit, bevor ich los muss. Naja, eigentlich auch nciht mehr so viel Zeit, aber was sollts. War gestern ja wieder arbeiten, eigentlich Fotos und so machen, aber haben gleich noch die letzte Tour mitgenommen. M. und ich waren dann so gegen hlb zehn zuhaus, glaub ich, haben noch ein paar Auktionen gemacht und waren erst gegen halb eins im Bett. Eigentlich wollte M. ja noch Nachts nachhause fahren, hat dann aber doch hier gepennt *gg* Ja, haben aber erst zu halb zwei geschlafen, weil der Herr doch gerne noch "nur" kuscheln wollte. Naja, klar wurde wieder mehr drauß... Wenn man nicht an sich halten kann. Um fünf hat dann schon der Wecker geklingelt und ich braves Mädchen, bin schön aufgestanden, hab mich fertig gemacht und erstmal Kaffee gekocht. Der Herr hat bestimmt noch ne Stunde länger gepennt, von der ich eine halbe Stunde probiert hab, ihn komplett wach zu kriegen. Naja, jetz is er wieder weg, und ich werd dann gleich auch mal los fahren zum Bewerbungstraining. Obwohl ich garkeine Lust hab, aber ich muss noch soviel da klären. Neue MAE, meine Stundenzettel, fragen, ob der Krankenschein endlich angekommen ist und ja, hoffen, dass die, von dem Hof, wo ich dann, wenn ich mein Abschluss hab, son sechs wöchiges Praktikum mache, endlich mal zurück schreiben, wegen sonem tollen Vorstellungsgespräch. Ich kann mir gut vorstellen, dass die mich da bestimmt an die Pferde lassen. Und ich kenn mich, ich erwische wieder son tollen Problempferdchen. Naja, ich hab Anti überstanden, dann werd ich das auch überstehen *gg* Und außerdem hab ich es ja auch ganz gut gemeistert bekommen, als ich bei C. auf dem Hof, die ganzen durchdrehenden Hengste wieder richtig in die Boxen gebracht hab. Okay, C. hat sie aufeinander getrieben, ich hab sie eingesammelt und wieder verteilt, aber son aufgebrachtes, steigen wollendes Gaul hat schon ne Kraft.
So, ich "verrede" mich hier grad schon wieder. Was muss ich noch machen?! Ach ja, bei der Bank anrufen, hab ja gestern völlig den Termin verplant, werd mir da wohl ne nette Ausrede einfallen lassen müssen. Aber das krieg ich ja hin, bin ja im lügen garnicht mal so schlecht *gg*
So, dann werd ich mir mal noch ein Splitterbrütchen reinzwiebeln und mal gucken, vielleicht noch ein spielchen wagen und mich dann mal fertig machen. Ach ja, und noch gucken, wann meine Bahn kommt.
Ich denke, mir wird nachher wieder gut langweilig sein, da werd ich bestimmt noch bisschen was schreiben.

Also, bis dahin

 

In Liebe

Die kleine schwarze Sonne

27.5.09 07:13, kommentieren

Status: ganz gut, denk ich
Ort: zuhaus
Musik: nix
Drugs: nix
Wishes: M., M. und M. und M.
Nr.: 27

 

So, da bin ich wieder. M. ist seit gestern wieder da Hab ihm vom Hauptbahnhof abgeholt. Haben da noch ne Stunde oder so rumgesessen, Bier getrunken, später hab ich ihn dann fast bis nachhaus gebracht. War erst um zehn oder halb elf zuhaus. War aber schön, ihn wieder zu küssen und ihn einfach nur bei mir zu haben. Er meinte auch: Ich weiß ja schon, bei wem ich nächste Woche penn. Er ist schon süß Werden uns heute bestimmt sehen. Bisschen arbeiten später noch. Jetzt erstmal fix zur AOK (kotz), meine Karte ändern lassen und dann auf seinen Anruf warten. Nach AOK vielleicht noch Eis essen, und ohne kotzen. Will nicht mehr. Dann mal gucken, das ich noch an Schlafpillen komme, meine sind alle, brauche aber Schlaf. Mir gehts aber gut, wahrscheinlich noch die Nachwirkungen vom Bier gestern im Zusammenspiel mit M. Mal sehen wie lang es anhält. Von mir aus könnte es immer so sein.
Hab oben bisschen was geändert, war mir zu viel. Naja, werd jetz noch beim Träger anrufen, Urlaub heute und morgen nehmen und hoffen, dass ich nicht wieder in die Warteschleife komm. Und wieder in die Warteschleifen gekommen *brumm* Naja, ich werd schon meinen Urlaub bekommen. Habe keine Lust zu arbeiten, zumindest nicht in dem Internetcafé, wo ich noch arbeiten muss. Werd ich Mittoch sehen, vielleicht darf bzw. kann ich dann zur nächsten Praxis Woche schon bei uns hinten im Wald, bei dem Teil mit den Tieren anfangen. Toll wärs ja.
So, endlich mal nicht in der Warteschleife gelandet. Hab heut und morgen Urlaub.

Mal, sehen, schreib bestimmt nachher nochmal...

In Liebe

Die kleine schwarze Sonne

25.5.09 13:06, kommentieren

Mood: ich weiß nich...
Date: Samstag, 23.05.2009
Time: 22:45
Weather: dunkel
Place: zuhaus
Music: Goethes Erben, Oomph!, Ärzte, Zaunpfahl, Die toten Hosen, Wizo, Lacrimosa
Food: nix
Drink: Bier (Sterni *grins*)
Drugs: Bier?!
Talking with: ---
To Do: so viel...
Wishes: M., M. und M.
Entry Nr.: 26

 

So, ich bin wieder da, um mich auszulassen. Ja, was gibts?! War heute bisschen arbeiten. Fenster putzen und Badezimmer schrubben. Halbes Bad geschafft in 3 Stunden. Da ist mirdas eine "Lied" von Goethes Erben eingefallen, so beim putzen. Lied kann man eigentlich nicht sagen, ehr Monolog. Hab ich auf Seite 1 gepostet. Passt irgendwie. Nur hat das Grau gefehlt. Das Badezimmer ist blau. Und die Schachtel hat gefehlt... Leider... Alles andere ist beim Alten. Sehnsüchtel nach M. Er lässt es sich oben mit einem alten Kumpel gut gehen. ich sitze hier und leide. Und ich weiß noch nicht mal, warum und wegen was ich leide. Leide ist auch falsch. Ich leide nicht, ich genieße. Ich genieße es, dass es mir nicht gut geht. Ich brauch es einfach. Es macht mir Angst. Ich schreib schon wieder Hirnmatsch. Ein Schluck Bier zum ordnen. Schon totes, warmes Bier. Drang dazu in der dritten Person zu schreiben. Sie hat den Drang dazu, in der dritten Person zu schreiben. Sie tut es. Sie will denken, kann es aber nicht. Es ist zu viel. Sie kommt sich albern vor, kann es aber nicht abstellen, so zu denken. Sie schreibt nur ihre GROßEN Gedanken kleiner. Es will ihr aber nicht gelingen. Noch ein Schluck Bier. Sie schüttelt sich, bei dem toten, warmen Bier. Sie wird jetzt gleich ins Bett gehen und nachdenken. sie denkt ihre GROßEN Gedanken kleiner. Sie versucht es. Sie kann es aber nicht...

 

Das sind Gedanken, einer gebrochenden Seele...

23.5.09 22:47, kommentieren